Letztes Aktualisierung:
31. 05. 2017

Hommage an Cissy Kraner & Hugo Wiener am 07. Juni 2017

Lieber VOX-Mitglieder,
Das Ensemble „Hutblumen - Spätlese“ präsentiert: „Hommage an Cissy Kraner und Hugo Wiener“

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten Cissy Kraner zur Legende. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben.

Die Wiener Diseuse Antonia Lersch präsentiert eine bunte Auswahl bekannter Nummern und besonderer Raritäten. Gabi Belas gibt dabei einigen Liedern mit ihrer Querflöte den speziellen Pfiff.

Zeit: Mittwoch, 07. Juni 2017, 18:30 Uhr
Ort: Wohlhörsaal bei "Hörgeräte Loley", Hütteldorfer Straße 34, 1150 Wien

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihren Platz!
Telefonisch: 01/789 88 80
Email: info(at)remove-this-spanloley(dot)wien

Selbstverständlich ist die Veranstaltung auch induktiv zu hören, also akustisch barrierefrei!

Wir ersuchen um Verständnis, dass Anmeldungen in der Reihenfolge des Einlangens berücksichtigt werden.
Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Andreas Loley

Lesung mit Bettina Balàka am 04. Juli 2017

Liebe Freunde der Hörbücherei!

Lesung mit Bettina Balàka aus "Die Prinzessin von Arborio"
Die Autorin Bettina Balàka liest am 4. Juli 2017 aus ihrem Roman „Die Prinzessin von Arborio“.


Die Italienerin Elisabetta Zorzi lebt in Wien und betreibt erfolgreich das Restaurant „Cantinetta Zorzi“. Darüber hinaus ist sie intelligent und attraktiv, dennoch funktioniert es mit den Männern nicht so, wie sie es sich vorstellt. Da Elisabetta kein Interesse an komplizierten Beziehungen hat, entfernt sie ihre Verehrer auf radikale Weise aus ihrem Leben, indem sie drei Morde begeht.


Der Kriminalpsychologe Arnold Körber überführt sie schließlich und ist nicht nur von Elisabettas Verbrechen fasziniert, sondern sieht in ihr auch eine interessante und außergewöhnlichen Frau, wodurch auch er ihren Reizen nicht widerstehen kann.

Das Buch bietet eine spannende Mischung aus Krimi, Liebesgeschichte und psychologischem Roman.

Eintritt frei
'
Dienstag, 04. Juli 2017 um 19:00h
Hietzinger Kai 85,1130 Wien, U4 Station „Braunschweiggasse"
Reservierung:
E-Mail: reservierung(at)remove-this-spanhoerbuecherei(dot)at

Telefon: +43 (1) 9827584-233
Telefax: +43 (1) 9827584-235

Die Reservierungen sind bis 15 min vor Beginn gültig.

AKUSTISCHE BARRIEREFREIHEIT:
Eine Induktionsschleife für schwerhörige Menschen ist vorhanden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mit freundlichen Grüßen,
Das Team der Hörbücherei
 Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.hoerbuecherei.at

 

Englischkurs für Schwerhörige

ENGLISCHKURS FÜR PERSONEN MIT HÖREINSCHRÄNKUNGEN (kurz: "EHE")

"Dieser Kurs richtet sich an höreingeschränkte Erwachsene (im Speziellen CI-Trägerinnen und -Träger bzw. Trägerinnen und Träger von Hörgeräten). Der Kurs ist speziell auf die Bedürfnisse von höreingeschränkten Personen ausgerichtet - dies betrifft vor allem die Art des Vortrags, das Arbeitstempo, die Gruppengröße sowie die räumliche Anordnung zwischen der Kursleitung und den Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Zielgruppe: Personen mit Höreinschränkungen (und geringen Englishkenntnissen)
Voraussetzungen: Geringe Vorkenntnisse in der Englischen Sprache
Gruppengröße: 4 bis maximal 8 Personen
Kosten: € 180,-- pro Semester (12 Einheiten)
Kursleitung: Kristina Musil
Kursort: Kursraum 1, 1190 Wien, Hohe Warte 46
Termine: Immer Montags, 14.00 bis 14.50 Uhr
Erster Termin im WS: 3. Oktober 2016, 14.00 Uhr
Alle weiteren Termine: LINK
Anmeldung: per E-Mail an office(at)remove-this-spaneccc(dot)at oder
per Telefon unter 0664/40 40 740
   

Im Fokus stehen die Grundlagen der englischen Sprache mit einem klaren Fokus auf Themen des Alltags sowie "Smalltalk" - weitere Themenwünsche werden zu Beginn des Kurses gemeinsam erarbeitet und festgelegt. Auf Wunsch sind allgemeine Themen wie Reisen in englischsprachige Länder, einfache Unterhaltungen sowie Lesen und Schreiben einfacher Texte ebenfalls Bestandteile dieses Kurses."




"This course is specifically designed for people with difficulties with hearing (especially people with CI and hearing aids). The special needs of people who are hard of hearing are taken into consideration in this course – slow, clear, well-annunciated speech, small groups as well as the location of the participants and teacher within the room are all part of the course set-up.

We will focus on the day-to-day basics of the English language. Topics such as small talk, travel, basic conversation, daily needs as well as other subjects agreed upon with the participants will be covered. Reading and writing of simple texts help to round out the course."